Skip to Content
De'Longhi Coffee Machines Help Center
Filterkaffeemaschine ICM15210.1Der Kaffee braucht lange zum Aufbrühen

Filterkaffeemaschine ICM15210.1

Der Kaffee braucht lange zum Aufbrühen

Mögliche Lösung gefunden

Entkalken Sie die Maschine

Potenzielle Ursache:
Die Kaffeemaschine muss entkalkt werden.

Folgen Sie den Anweisungen unter entkalken:

1

Hinweis:

Wenn das Wasser in Ihrer Region hart ist, bilden sich mit der Zeit Kalkablagerungen. Diese Ablagerungen können den korrekten Betrieb des Geräts beeinträchtigen.

Es wird empfohlen, die Kaffeemaschine alle 60 Kaffeezubereitungszyklen zu entkalken.

Verwenden Sie zum Entkalken immer De'Longhi-Entkalker oder spezielle, im Handel erhältliche Produkte für Filterkaffeemaschinen.

2

Verdünnen Sie das Produkt in der Kanne, indem Sie die Anweisungen auf der Entkalkerpackung befolgen.

3

Gießen Sie die Lösung in das Wassereinfüllfach

4

Die Kanne auf die Warmhalteplatte stellen

5

Drücken Sie die Einschalttaste und lassen Sie das Äquivalent von einer Tasse Kaffee durchlaufen.

Schalten Sie dann das Gerät aus.

6

Lassen Sie die Lösung 15 Minuten lang einwirken.

7

Drücken Sie die Einschalttaste und geben Sie das Wasser ab, bis der Tank leer ist.

Schalten Sie dann das Gerät aus.

8

Spülen Sie das Gerät nur mit Wasser, und zwar mindestens 3 Mal (3 volle Wassertanks).

Hinweis:
Wird die Reinigung nicht wie in diesen Schritten beschrieben durchgeführt, erlischt die Garantie.

Brauchen Sie weitere Hilfe?

Stellen Sie eine andere FrageFilterkaffeemaschine ICM15210.1
Wählen Sie ein anderes Produkt
Auf dieser Seite
© 2024|Sitemap